Testing Bosch Smart Home Solutions | Christoph Schaal bei der Mobile Quality Night Vienna 2016



vielen dank wir haben schon ziemlich viele vorträge gehört deswegen frage ich mal trotzdem wer hat denn alles scho mit smarthome kontakt gehabt in berührung gekommen ok also doch schon einige super weil für mich natürlich auch ich komme aus der ecke ich glaube es auch zu hause benutzen unsere produkte ich würde den vortrag mal gestalten die erste hälfte erzähle ich so ein bisschen was darüber was so ein smart home ausmacht ein bisschen damit auch ein bisschen griffiger ist auch wo die probleme die herausforderungen liegen und dann komme ich auf die eigentliche chorarbeit zu sprechen warum bin ich jetzt genau vielleicht mal ganz kurz wo wir herkommen also porsches glaube ich jeden marken technischen begriff aber bot smartphone gibt es noch nicht so lange um genau zu sein seit diesem jahr und dadurch dass wir jetzt auch bosch intern gerade ganz neu sozusagen sind gibt es auch unsere produkte noch nicht überall deswegen und gibt die produkte in deutschland und in österreich im moment als wir sind gerade in zwei ländern wir lernen aber langsam dazu und verbreiten uns natürlich da auch wir sind in stuttgart da komme ich auch heute her und fliegt auch gleich morgen wieder zurück und wir sind auch wirklich so ein bisschen neu für porsche also sprich porsche normalerweise kennt man das von kühlschränken weißware von den bohrmaschinen er was die besonderheit ist im normalfall hat bosch nur mit b2b zu tun es liefert an fachmärkte aus und so weiter wir liefern prinzip direkt an die endkunden aus und das ist alles neu für bosch und da so unsere kultur auch geprägt also wir stoßen an ganz viele grenzen intern und dass wir einfluss natürlich auch dass wir was machen also das muss man so ein bisschen im hinterkopf behalten das soll es aber schon gewesen sein zu dem eigentlichen organisatorischen voraus nämlich eigentlich ankommt ist genau das was im moment unsere smart forms solution ausmacht da gibt es verschiedene sachen drin und damit bei so ein bisschen sich in dieser domäne reinversetzen kann es gibt einerseits die geräte wie man hier sieht es gibt eine app um die zu steuern und diese geräte die coverband domänen einteilen denn man hat die domäne sich hier bei uns repräsentiert durch die philips hat jemand zu hause ist so ein relativ gängiges ding ist auch schon recht lange am markt es gibt aus dem bereich safety security sicherheitstechnik gibt zum beispiel rauchmelder den bewegungsmelder das brauchen wir jetzt oben der ebensfelder da links unten gibt es auch so was wie energy management nennt das dann etwas smart plug sowohl gleich verbrauchswerte messen kann und so was und dann halb die kreuz große domäne heizung keating das ist dann so was sie das thermostat da unten und die boiler steuerung oben die eigentliche schaltzentrale bei uns ist der smartphone controller das ist diese kleine nette talks da unten rechts darauf läuft im prinzip unserer unsere server anwendung kann man sagen und damit man da ein bisschen mehr darüber weiß wie das funktioniert und was wir technologien wir verwenden ein kleines kleinen überblick über unser system das ist das wenn man das nach hause bekommt wie das eigentlich auf rot und wie das miteinander interagieren wir haben einerseits das smartphone ganz normal das smartphone redet mit ab über ein wlan router den mann zu hause hat mit dem smartphone controller und der wiederum per funk respektive per schnittstelle mit den unterschiedlichen geräten da kommt jetzt gleich zu den technologien um einerseits funk protokolle bei uns ist es durch die nicht durch die philips aber durch den morschen detektor zigbee und wir haben romantik ist noch ein anderes vom protokoll da wird schon technologisch interessant dann haben wir noch die rest stelle richtung der philips you bridge die sprechen wir nicht direkt an sondern darüber plus eine beule steuerung genau so funktioniert das heißt wir einerseits diesen kanal und dann haben wir halt noch dieses diesen redefluss vom smartphone zum smart home und wie wir vielleicht mittlerweile alle schon gelernt haben es gibt auch internetfähige geräte die nicht ganz so gut mit einmal das neueste was gehört hat krebs und security botnetz mit über eine million geräte 1 1 terabyte traffic nicht so gut deswegen bei uns ist es auch nicht unbedingt das internet der dinge sondern eher das intranet der dinge weil das einzige was mit dem internet verbunden ist ist für uns das warten controller alles andere läuft sozusagen zuhause intern das ist sozusagen unser dorf band modus im vergleich zur cloud die man sonst zu kennen warum weil es unsere geschäftsführung und wir als alleinstellungsmerkmal sehen dass wir halt möglichst wenig daten nach draußen geben und möglichst lokal funktionieren die einzige ausnahme es gibt einen software provisioning warum kann sich jemand vorstellen genau das muss upgedatet werden aber nicht nur weil es geld kostet im prinzip also das wird uns sogar weniger geld kosten des aufwendigen nicht zu haben aber wir haben keinen einfluss darauf wie lange ein smartphone controller im laden liegt und was für eine software-version drauf essen also so einfach kompatibilitätsgründen es kann sein der liegt ein halbes jahr mladen unser release zyklus ist so alle sechs monate zu zwei großen messen der ifa und der cbs im moment das heißt aber ist veraltet irgendwann mal ja und ja wir haben auch eine 2 jahre garantie dannzumal auf den sachen drauf und normalerweise kennt man ja auch man kauft so was einmal und erwartet dass es einfach langlebig ist zudem machen wir ja auch alle fehler wir natürlich auch und wir wollen natürlich auch unsere bugs aus kriegen nicht nur unsere wachs natürlich auch die von den endgeräten der leuchtturm wert auf dem es nur auch aktualisieren können so dass alles und liegt auch die sicherheit ziemlich am herzen habe ich schon gesagt nur ein ganz kurzer ausflug da rein das kann man auch einen abend voll mit dem thema wir haben vorher schon vortrag darüber gehört aber im prinzip läuft das so ab dass wir auch gerade richtung diesen mehr benutzer betrieb zu hause haben wir einerseits die sichere verbindung zum smartphone controller shc das ist einfach eine tls verschlüsselung und dann muss ich mir noch muss ich noch wissen dass ich den genau benutzen darf das heißt ich brauche physischen kontakt zu dem gerät ich koppelte das einmal mit meinem handy dann wird ein zertifikat ausgetauscht und man kann nur noch genau das handy über diesen einen mit dem smartphone kontrolle reden das zweite handy hat einen zweiten separierten weg die kann man niemals gegeneinander ausspielen und wir auch nicht umso besser genau was jetzt natürlich noch dazu kommt nichts ist das könnte ich jetzt nur zuhause benutzen das system das ist sehr eingeschränkt wir haben natürlich auch fälle wo wir ins internet gehen es ist jetzt in dem fall allerdings so dass wir dort immer das ist unsere philosophie der benutzer sagen oder fragen was er denn möchte und wenn das mag kann das haben wenn nicht dann das einzige das einfachste es im prinzip der fernzugriff ich möchte jetzt mein smartphone auch von hier benutzen können um zu schauen was ist und das andere ist das thema push notifications das heißt wenn zu hause man auch melder angeht dann sollte ich das auch von unterwegs mit kriegen wir die antworten nicht nur wenn ich meinen vier wänden sitzen dann sehe ich zwar auch es auch gut aber es nicht so der anwendungsfall brechen wollen das ganze zusammen gibt es natürlich das eine wie testet man das jetzt oder was sind die herausforderungen dabei wir haben einerseits ein ganz normales back end system und wir andererseits die sich diese ganz vielen verschiedenen endgeräte von der kompatibilität von firmware und so was mal ganz zu schweigen dass dann hinten rauskommt deswegen im prinzip so ein paar ausgewählte herausforderung sagen wir heute oder problemstellungen bei uns ganz normal fangen wir mal mit einem großen thema an endgeräte sind hardware geräte embedded devices und die entwicklung dieser embedded devices ist nicht gerade das was man unter agilität versteht das hat einfach produkt haftungsgründen ganz normal also bevor man so was an markt bringt muss dass verschiedene tests zu laufen das ce-zeichen ist zum beispiel sieges ein so ein ding und das andere das muss halt bosch intern aber auch wahrscheinlich woanders gewisse zyklen eingehalten werden im sinne von wir brauchen so eine art feldtest über einen gewissen zeitraum läuft das heißt wir haben da schon ein bisschen probleme wenn wir sagen wir wollen aber in der firmware eine neue funktionalität haben bitte baut die 1 bester fall dann können wir es plan weil wir sehr es ein paar monaten brauchen oder wir stellen fest wir brauchen aber ein bugfix und ansonsten müssen wir uns in der app extrem aufpassen oder da ein bürger und bauen das ist eher unschön der stelle besetzt so teuer ist noch nicht so viel vorgekommen dass wir da sagen müssen das ist jetzt ganz schlimm gewesen wir haben über rechtzeitig gemerkt das andere thema ist natürlich die das thema nicht funktionale tests es geht viel das was auf dem s htc smartphone controller läuft ist eine java anwendung im endeffekt das heißt ich kann das wunderbar virtuell betreiben aber das echte leben spielt auf diesem kleinen kästchen das ist ein arm prozessor der hat einen extra betriebssystem das liegt auch bei uns performance-tests speicherverbrauch auf diesem gerät unser letzter bug den wir gefunden haben war wenn also war ein memory liegt dass malick ist nur dann aufgetreten wenn dieser prozessor von einem megahertz zahl in die nächsthöhere gescheitert hat also sprich wer denn so eine art turbo modus verfallen ist was halt nur unter last vorkommt und anhalt aber reproduzierbar und wir waren halt genau an der kante wo es bis dahin geklappt hat und kurz danach war das meer im blick da und es war dann in dem fall im betriebssystem kernel mussten im fixed erfolgen da kommt man sonst im normalen leben nicht darauf immer nur funktional unterwegs ist kennt als carry trade testing also wir haben auch firmen beauftragen wir haben auch ein eigenes security officer der extrem drauf schaut ist aber auch nicht gerade leicht weil es halt im embedded-bereich und gerade in diesem smartphone bereich der es extrem neu auch für super nett raytion testing da findet man wenig expertise auf markt das gleiche gilt auch für so diese commercial off the shelf testtools also man kriegt wenig wo man sagt hey ich hab ein thermostat simuliere mir das bitte mal oder tun also im backend als ob du ein thermostat wärs es gibt so viele einzellösungen es gibt nicht so ein framework was das abdeckt also ich keine persönlichkeit und werden schon ziemlich lang gesucht und natürlich auch das klassische was wir ja auch schon öfters gehört haben so manuell im vergleich zur testautomatisierung an der stelle dazu sage ich gleich noch ein bisschen was vielleicht auch noch ganz wichtig ist so in richtung wo wir herkommen wie wir uns selber sehen also mein titel ist test engineer im endeffekt bin ich ein software-entwickler der spezialität test mit sich bringt umgekehrt wahrscheinlich genauso funktionieren aber wir sind extrem breit aufgestellt also wir schaffen es nicht nur zu sagen wir schreiben irgendwelche test spezifikationen und jemand anders macht macht das wir haben entwicklungsdienst bearbeiten astra das heißt jeder von uns hat ein team zu betreuen im endeffekt das ist so ähnlich wie bei xing gehört haben im prinzip jedes aufgestellt ist wir machen reviews für die teams wir helfen den unterstützen die für die speziellen tests sachen für die endgeräte simulatoren sind wir erstmal verantwortlich weil hauptsächlich aus der test domäne heraus getrieben wurde ich kann nicht oder ich kann schon machen wir auch aber es ist extrem langsam ich kann halt schlecht die endgeräte die wirklich physischen geräte anbinden zum test automatisieren wir haben so ein report nennt sich das bei uns als investor auf da werden die geräte intern umgeleitet so dass ich dann wirklich knöpfchen drücken kann dass es meine lieblings umschreibung ist dieser ikea test dafür ob man dann immer sieht wie die schublade auf und zu gehen das wird er wohl hauptsächlich für die langläufer test von der hardware einfach genutzt und weil das timing verhalten als extrem anders ist wir halt sehr ideale idealisierte geräte bei den bei den simulatoren logischerweise genau wir kümmern uns auch so zu themen wie test infrastrukturen ein ganz wichtiger bereich bei uns ist halt dieses explorative testen es war hoffentlich jedem ein begriff das bezieht sich ja bei uns nicht nur auf die app sondern einfach wirklich auf die benutzung des gesamtsystems weil was wir auch gelernt haben nicht wie ihrer mutter verhält sich gleich zu hause ein paar leute von uns haben powerline zu hause über das dann das verhält sich wieder anders teilweise sind bei den hintern sachen geblockt ein dns discovery oder sowas geht teilweise gar nicht also da gibt es ganz ganz viele verschiedene aber ein hauptthema wir uns natürlich auch die testautomatisierung wie eigentlich unsere expertise haben und wir stellen halt im prinzip für die anderen teams die plattform zur verfügung damit die ihre tests schreiben können wir schreiben auch aus der vergangenheit sehr viel selbst geschrieben damit halt einfach mal in richtung testautomatisierung was vorangeht mittlerweile sind wir aber in der beweislast umgekehrt das klar die entwicklerteams dafür verantwortlich sind qualität zu liefern das waren sich schon immer aber es ist ein prinzip das prinzip you break it bei uns eigentlich usus das heißt wenn die was kaputt machen und sei es halt nur ein automatisierter tester hat irgendwie gerade nicht läuft wegen irgendwelchen timing verhalten dann müssen die zuerst gucken das ist allerdings ein starker erzieherische maßnahme und da sind wir noch in den werten damit man sieht was man sich alles so beschäftigt ich habe es mal bei uns nennt sich das continuous release pipeline release ist bei uns ein internes technisch fertige software artefakt was wir einerseits auf die app ausräumen können einerseits auf diesen smartphone controller ausrollen so dass man sagen kann anschließend bin ich soweit und kann loslegen mit meinem manuellen test oder die automatisierten testens durchgelaufen vieles dürfte daher zum java umfeld bekannt sein wir haben ein automatisierung server jenkins wir haben mit baguette also wir verwenden geht intern und mit flo als entwicklungsmuster dahinter label kommt man nicht drumrum mittlerweile bei android das heißt für fenton gradl und haben jede menge freude damit und auto factories unsere positive manager das ist so die grundlage da muss man nicht zwangsweise so viel damit zu tun haben aber man kommt als tester überall mal vorbei was dann eigentlich damit passiert ist eigentlich das was wir über sonne bei jenkins sich das promotet bild oder plugin pro mod promotion plugin das ist ein konglomerat auch das wo er sagt da ist die entwicklung eigentlich erst mal durch und es ist auch so der der bild braker bei uns intern continuous integration unitis integrationstest mit pak sig summerjam novosti on time hintendran plus code qualität über saunaclub das ganze pack schritt bei uns dann am schluss ein sternchen dran so dass es dann weitergeht wenn nicht dann geht es zurück auf los mit dem pool request und man darf noch mal ran was passiert dann los gekoppelt los gekoppelt gibt es dann zwei drei große themen einerseits die systemtest wir haben hier auch apps basis bekommen ursprünglich von robo lag trick dass es ein framework wo im vergleich zum nicht eine client server architektur da ist sondern wo die sachen direkt auf dem smartphone und vom smartphone aus lauffen das heißt der ganze test wird übertragen und läuft dann wirklich lokal auf dem smartphone los hat vor und nachteile unter anderem der nachteil für uns war halt wir müssen uns bei android auf die dalvik also die jvm von android beschränken die hat nicht alle funktionalität und ist auch mit den frameworks dies anbietet etwas verstaubte wenn man so java 8 kennt und sowas dann wird das ein bisschen schwierig an der stelle performance test technisch verwenden wir gatling für die beste stelle einwandfrei sind ganz tolles tool er von früher mal später kennt oder so was im vergleich zur gatling ist sein wir von entwicklern für entwickler so ist deutlich einfacher zu bedienen ein großes thema bei uns wer kennt sich mit open source lizenz rechten aus macht spaß genau wir haben im moment noch was nächstes lifecycle nennt sich dass das nannte sich früher so nah so einer teils 10m heißt es glaube ich das macht nichts anderes als einerseits gucken ob irgendein entwickler meint er müsste aus einer open source bibliothek oder in kurzen etwas kopieren und intern verwenden und meckert es dann an man muss es korrigieren ein punkt der zweite punkt ist das ist so ein mini ct scan drin das heißt entdeckt das kennt die öffentlich bekannten security schuss und schaut was über den bibliotheken der intern verwenden um das zu menschen das ist manchmal nicht ganz so leicht vier jahre oder die libraries in java nicht sich gerade an diese szene halten also das ist extrem da kommt noch mal ziemlich viel nacharbeit hintendran von unseren security officer um das wirklich alles noch mal auf herz nieren zu prüfen und der lizenz technisch ist es so es ist ein riesen hackmack also ich glaube es gibt gefühlt als ich ihn mit dem thema in berührung kam es gab glaube ich nicht ein open source projekt fast da sauber warm und mein erbteil die transit even abhängigkeiten und wenn die das falsch machen und man muss es selber ausliefern dann viel spaß dabei und wir müssen sie ausliefern es gibt ja immer dieses thema bei bei android da kommen immer die open source texte mit das gleiche gilt natürlich auch für diese embedded devices das heißt da haben wir auch jede menge spaß was obendrauf kommt ist unser software provisioning das ist dieser teil der dafür verantwortlich ist die software auf dem smartphone controller zu installieren auch das gibt's nicht irgendwie kommerziell einfach mal so verfügbar und ja als app distribution verwenden wir hocken gibt es auch wahrscheinlich in verschiedenen konstellationen ist einfach historisch bedingt das war bei uns da und funktionieren kommt nicht immer so genau wenn man damit durch ist also sozusagen das eine ist wie gesagt das automatisierte dann kann man sozusagen aus die app verwenden die wird automatisch aufgespielt ist der back end teil auf der front ein teil ist auch eine app braucht man kann sofort loslegen am nächsten tag spart einfach zeit was vielleicht noch bei uns interessant ist diese app im test die laufen nebenher das heißt sie sind nicht als bild brecher drin sondern die machen nur die indikation mit alles in ordnung und vielleicht gibt es ein paar fehlschläge das ist für uns völlig normal in unserer philosophie man muss manchmal reinschauen das liegt unter anderem daran dass dass wir viel timing probleme haben gerade mit diesem smartphone controllern mit den synchronen back end calls und dem wie es in der app kommt ankommt ist technologisch ist es einfach damit begründet dass wir das diese endgeräte also in coolen kommunizieren ich kann zwar mit meinem smartphone controller peres treten und sagen hier hast du den befehl aber wann der das über den funk an das endgerät kippt das ist schon mal das eine faktor und habt ihr dann ankommt und was anderes zurückkommt ist noch mal der zweite weil es gibt ja dieses zusammenspiel ich habe eine app und villen wert ändern temperatur erhöhen gleichzeitig will auch jemand auf dem wirklich physischen gerät hinten dran die temperatur senken so wer gewinnt jetzt ja und das ist einfach dieses kenne ich weiß nicht den fachbegriff dafür dieses transaktions betrieb irgendwann wird es schon wieder stimmen also man wartet eine weile und dann nutzt dann irgendwann so gegen ende sechs sekunden wird dann halt passend sein und ab es muss stimmig passend sein über alles ich kann nicht erwarten wenn ich jetzt hier immer plusminus auf den thermostat drücke und in der app das gleiche dann pendelt das eine weile lang logischerweise weil der überlegt jetzt was muss ich jetzt wie verschicken aber im endeffekt stimmt dann auf beiden sachen das ist das wichtigste genau was bei uns jetzt halt eine sehr großen fragen ist wie gesagt also deswegen verwenden wir halt diese dieses framework sozusagen neben dran als indikator zu sagen okay die automatisierten test die grünen durchgelaufen sind die musst du dir nicht anschauen bei den anderen tester noch manuell nach ob du fehler feststellt beim timing verhalten sieht man das relativ leicht ein paar andere sachen was wir zum beispiel jetzt in letzter zeit hatten es öfters mal was wenn ein entwickler vergessen hat das gerät für den automatisierten test auf die korrekte sprache zu stellen und unsere werte halt bei den temperaturen ein stadt 22,5 22.5 erwarten das sind sowie täglichen sachen mit denen man dann kämpft und man sich dann schwarz ärgert wenn es dann wirklich ein bild ab recht im endeffekt ja nächste große punkten manuelles im vergleich zur automatisierten testen für uns ist es ein ganz klares und an der stelle auch richtung cloud oder sowas hatte ich vorher schon mal ein paar kollegen hier erwähnt wir sind halt immer stark auf diese endgeräte angewiesen das heißt bei uns ist dieser cloud basierte test ansatz von android ios extrem stark eingeschränkt wir müssen halt wie gesagt wir haben diese security anforderungen muss einmal physisch am gerät sein um zu sagen das smartphone gehört zu dem gerät dieser schlüssel wird auf den auf der echten app auch immer per zufall erzeugt das heißt ich komme einfach nicht an den rand und kann somit sehr schlecht zudem cloud anbieter gehen und sagen wir mal das smartphone des darfst aber nicht ändern weil da ist der schlüssel darauf der genau zu diesem sch das klappt nur bei uns im lokalen netz oder halt unabhängig von diesem smartphone controller in einem virtualisierten gerät wir sind sehr stark auf explorative tests angewiesen nicht nur bei den android und ios gerät mit den mannigfaltigen unterschieden sondern hat auch ganz einfach wegen diesen endgeräten die wir haben die gibt es in unterschiedlichen versionen und die das timing verhalten ist da das entscheidende unterhalb des wirklich für neukunden sauber abbilden zu können wir verwenden sie im prinzip so dass wir auch simulatoren haben habe ich schon erwähnt dazu kommt gleich noch mal ein bisschen mehr die wir die inhalte hauptsächlich manuellen testen auch dazu fehler fälle zu provozieren beispiel hierfür das thermostat wenn ich das annähen an den heizkörper schraube das hat innen drin einen kleinen stößel der verfahren drückt das ventil auf und zu es gibt es eine fehlermeldung dieser schlüssel ist schwergängig irgendwas stimmt nicht entweder habe ich falsch aufgeschraubt als endbenutzer oder das gerät hat einfachen mechanischen defekt wenn man das jetzt manuell nach stellt das hatten wir auch am anfang versucht dann braucht man eine schraube und nochmal ein gewinde und dann muss man die schraube richtig fest ziehen bis dann diese fehlermeldung ausgelöst und das ist auch eher per zufall auch mal genau wieder trifft davon sind wir dann irgendwann schneller weggekommen und verwenden halt diese geräte simulatoren und wir werden sie natürlich auch für die sache die wir nicht automatisieren wollen oder können also da gibt es glaube ich genügend beispiele die kennt jeder max es irgendwie weg dann funktioniert leider das funken eines smartphones nicht mehr und das test framework funktioniert dann auch nicht mehr so ganz es sei denn man hat einen usb stick usb stecker dran und man kann dann port forwarding machen oder sowas testautomatisierung pyramide hatten wir vorher auch schon mal ist bei uns auch so wir versuchen möglichst viele unit es zu haben und möglichst wenig weiter jetzt kommt das große aber wir schaffen es nicht weil wir verwenden die tests unter anderem auch dazu um screenshots zu machen um so was wie internationalisierung abdecken zu können wir können dann sozusagen ein nachtlauf machen mit irgendeinem designer der sagt ich brauche genau das gerät schon mal das an sagen gar kein problem steckt das gerät an macht die screenshots am nächsten tag hast das ergebnis viel spaß damit wir müssen nicht neben dran sind hört sich ein bisschen hart an aber es ist auch wieder eine dieser erzieherischen maßnahmen es geht zwar schnell es zu tun aber das durchforsten ist halt wirklich in heiden arbeit um zu gucken ob das layout passt wir haben es drei minis und lieblingsgerät von uns zum beispiel die sterben mittlerweile gott sei dank schnell aus genau und wir versuchen es natürlich auch ein bisschen risiko basiert zu sehen das heißt die sachen die entweder neu sind also komplett neu oder die halt eine hohe änderungsraten haben die tester noch manuell nach und sicher zu sein eine herausforderung hier zwischen model kennt glaube ich auch jeder so diese käsescheiben man darf nicht durchkommen und normalerweise macht man das von units integration system lässt das halt nirgendwo der lücke entsteht das haben wir auch im prinzip zwischen manuell und automatisiert das modell das klappt allerdings nur dann gut wenn man intern ist und diese eigenheiten kennt also internen die entwicklung hat wir haben teilweise externe entwicklungen die sind darauf angewiesen in den system testen die als abnahmetests zu sehen das heißt wir haben auch öfters mal tests doppelt einfach aus diesem und das heißt wir kommen einfach nicht um diese drei oder endbenutzer sich beim testen drumherum beim automatisierten testen ich glaube da ist es so wie bei jedem man verspricht sich möglichst viel kosteneinsparungen und das ist schnell geht und so weiter für mich persönlich ist es glaube ich dass es richtig viel kosten einspart zumindest bei unserem setup das ist halt wirklich arbeit und du musst da wirklich die leute hinsetzen und es tun und es frisst auch eine menge zeit und weil das ganze halt komplexes und lebt aber ich kann mir zumindest die zeit war nicht so verwende aus und dass wir nicht das entscheidende ich kann halt sagen ich weiß es wird im dezember kritisch ich schaffe es nicht alles manuell zu machen ich möchte es vorher machen kommen noch mal ganz kurz zu diesen details simulatoren zurück unser einfachstes gerätchen fensterkontakte er macht nichts anderes als wenn er funktioniert dann sagte auch und zu dabei bleibt aber nicht dass es so eigentlich nur dieses wenn so ein simulator als endbenutzer fungierte an zum fenster auf und zumachen dann gibt es noch so neben funktionalitäten wie wenn die batterie leer es von dem gerät ich muss es irgendwie ins system bringen oder auch wieder herausnehmen aus dem system das ist dieses inklusion exklusiven und ich habe ein potenziell wie bei diesem thermostat verschiedene gerätespezifische fehler das kann ich alles dann damit abbilden und hat deutlich einfacher und schneller das ist sozusagen die tester brille drauf jetzt wieder zurück auf die entwicklungs brille die touren beiden seiten was gutes wir haben nicht immer gleich zu beginn von allen endgeräten genügend so dass jeder entwickler sagt ich habe ein gerät und kann damit arbeiten unabhängig das ist einfach ein ganz großer engpass gerade wenn die neu entwickelt werden dann kriegen wir die auch unter anderem erst wenn das ce zeichen darauf ist was dann erst ziemlich spät ist das kann dann sein manchmal zwei wochen vor going live sozusagen in der endausbaustufe davor ist es nur im labor zugelassen das heißt wir können da auch nicht großartig flexibel reagieren dadurch können was aber eskalieren weitestgehend wir haben das als java client und als west plant ja einfach für die automatisierten test recht klein einfach wir verwenden postman da kann man einfach befehle absetzen einfach mal auf zu machen genau also wir verwenden wirklich als zum zum ersetzen von endgeräten schon einmal kurz auf die uhr das passt unser kleines aber feines testautomatisierung framework wir haben oben die testfall zum ausführen wir haben unten drunter ein page object pattern so dass praktisch jede seite aus der app abgebildet wird in der oberklasse das ist einfach wahr und diese beck in calls die hat direkt so entweder als dritt benutzer sachen anlegen oder nicht oder halt ganz einfach zu kombinieren methoden mal schnell was ändern ohne dass ich die ganze zeit über die eu einen test set up durchführen muss dadurch dass werbung benutzen sind wir hier in der jvm drin hat vor und nachteile vorteile für uns überwiegend wir können die modernen features verwenden nachteile ja so ein bisschen was richtung internationalisierung ist ein bisschen schwierig haben wir festgestellt dass immer die frage wer führend ist und wer nicht das nächste was ist ich glaube das hat jeder irgendwo der das wirklich betreibt dieses idiom dog food das ist für uns auch extrem wichtig weil nichts ersetzt sozusagen denn nicht laborbetrieb zu hause bei uns im labor sind teilweise fehler drin weil zu viele sachen parallel funken zu hause sind es die sachen die es besonders machen dass jemand irgendwie weg wohnt oder schlechten empfang hat oder eine ganz komischen roter hut oder schlecht ein komisches telefon also da gibt es ganz ganz viele sachen die da mit rein spielen und bei uns an jedem sprint ende gibts sowas nach hause und wir hatten auch schon so fehler und man glaubt gar nicht wie schnell und entwickler was fix trends abends um drei uhr nachts 30 grad in der bude hat besonders wenn die frau dahinter steht also nächste ersetzt nicht also auch unser management ist dabei haben auch gleich die management attention und ist einfach toll also macht auch spaß man kann selber benutzen das noch der kleine nebeneffekt dabei wird bin mal gespannt wenn wir kühlschränke anbieten wie dann der run auf diese dinge gibt aber ich glaube da sind wir sehr schlechter dann versorgt genau also da gibt es jede menge sachen wo wir was wir damit abdecken ganz einfach und das letzte große thema was was ich habe es eigentlich das thema ich weiß nicht was kein dieses ungeliebte wort beim agieren dass harting am schluss gibt so eine ganze religionskrieg ob man das jetzt macht oder nicht wir machen sicherlich im moment nicht optimal und nicht so wie man es total am besten machen sollte aber es gibt halt wirklich aufgaben die probiert zumindest denen die kann man nicht man anders sinnvoll machen als am schluss also das klassische ist irgendwelche zertifikation ssaa themen sei es jetzt screenshots für den app store bei uns kommt noch das erschwerte dazu wir brauchen so ein kleines anleitung video weil die wir ja nicht über die endgeräte an apple schicken können sondern da machen wir ein kleines video und zeigen den wie das prinzipiell funktioniert damit die dann ihr okay geben und haben uns ein bisschen an diesem disk to tape delivery framework orientiert mit diesem paar fragen die wir dann beantworten also sozusagen wir fragen uns sind wir fertig wir fragen unsere steak oder intern oder die vertreter seite glaubt ihr dass wir fertig sind da schauen wir uns tief in die augen wir machen so etwas wie die open source themen noch mal den finalen schliff unterhalt klar management technik wollen wir auch so was wie dieses risiko management damit reinbringen also gibt es ganz viele verschiedene sachen aber das wichtigste ist glaube ich dass dieses compliance sachen alle anschluss stimmen vielmehr gibt es jetzt für den vortrag hier nicht zu sagen ich hoffe ich hab so ein bisschen den den eindruck gegeben wie interessantes ist für darstellen bei dem qualitätsmanagement zu tun zu haben und jetzt sind so im prinzip die sachen was man mit nach hause nehmen kann also ich denke es ein bisschen klar geworden dass da viel verschiedene komplexe sachen drin stehen und das einfach noch mal so eine zusammenfassung von dem was ich jetzt erzählt haben

One Comments

  • askdrhook

    April 12, 2019

    Neu ist vor allem auch das Thema Service für Smart Home. Es wäre ziemlich smart, wenn die Warteschleifenansage nach 30 Minuten Wartezeit nicht mehr verspricht, dass es nur noch einen kleinen Moment dauert, bis man vermittelt wird. Es nutzt mir als Kunde mehr, wenn mir klar gesagt wird, dass ich gerade keine Chance habe, einen Mitarbeiter zu erreichen.
    Der Umgang mit der Zeit der Kunden sollte immer Priorität 1 haben. Das gilt auch für jede Bedienung des Systems. Da kann es allerdings heute schon punkten. Ich habe nur einen Tag gebraucht, um den Controller und alle 17 Komponenten zu installieren und zu konfigurieren. Wer das ohne jede Vorahnung schneller kann, dem gratuliere ich zu einer hervorragenden Auffassungsgabe und einer gut sortierten Werkstatt.

    Reply

Leave a Reply